MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Pause für die Arbeitsschuhe
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

Bei der Vorsorge gegen Fußpilz wird die Berufsbekleidung oft übersehen

07.09.2011 | 08:00 Uhr - Baierbrunn (ots) - Wer unter stark schwitzenden Füßen und wiederkehrendem Fußpilz leidet, wechselt selbstverständlich täglich Schuhe und Strümpfe. Bei der Berufsbekleidung aber wird diese Notwendigkeit oft übersehen. "Wer Arbeitsschuhe trägt, sollte mindestens zwei Paar besitzen, um wechseln zu können", mahnt deshalb Andreas Sanders vom Deutschen Podologen Verband in der "Apotheken Umschau". Schuhe aus Synthetik oder Gummi sollte man möglichst meiden.


Lederschuhe müssen nach dem Tragen 24 Stunden auslüften. 

Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 9/2011 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
http://www.wortundbildverlag.de/
http://www.apotheken-umschau.de/


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS