MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
21. Tag der Zahngesundheit: 'Gesund beginnt im Mund - je früher, desto besser'

Pressespiegel

Presseinformation des Aktionskreises zum Tag der Zahngesundheit 2011

16.09.2011 | 10:52 Uhr - Berlin (ots) - Das Motto, das der Aktionskreis zum Tag der Zahngesundheit in diesem Jahr als zentrale Botschaft ausgegeben hat, ist zugleich Credo der präventionsorientierten Zahnheilkunde schlechthin: "Gesund beginnt im Mund - je früher, desto besser" heißt es im Jahr 2011 und damit auch bei tausenden kleinerer und größerer Veranstaltungen und Aktionen rund um den 25. September, dem traditionellen "Tag der Zahngesundheit" in Deutschland.





(mehr . . . | )

 
Ab in die Tonne?

Pressespiegel

Abgelaufenes Haltbarkeitsdatum heißt nicht ungenießbar

15.09.2011 | 09:03 Uhr - Baierbrunn (ots) - Lebensmittel mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum sollten nicht ungeprüft in den Müll gegeben werden. Wenn Farbe, Konsistenz und Geruch in Ordnung sind, kann das Produkt auf den Tisch, heißt es im Apothekenmagazin "BABY und Familie". Ausnahmen sind leicht verderbliche Waren, wie zum Beispiel Hackfleisch. Das soll nach Ablauf des Verbrauchsdatums auf jeden Fall entsorgt werden.





(mehr . . . | )

 
Dicker Bauch, lange Nadel?

Pressespiegel

Was Insulin spritzende Diabetiker über die Nadellänge wissen müssen

16.09.2011 | 08:00 Uhr - Baierbrunn (ots) - Insulin, das für Diabetiker wichtige Medikament, wird ins Fettgewebe unter die Haut gespritzt. Korpulente Patienten benötigen dafür entgegen einer oft geäußerten Vermutung keine besonders lange Nadel. Bei Erwachsenen ist die Haut etwa 1,9 bis 2,4 Millimeter dick - unabhängig von Alter oder Gewicht. Deshalb reicht eine kleine, 4 mm kurze Nadel, erklärt die Diabetesberaterin Heidi Wechinger im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Bei größeren Insulinmengen, etwa ab 20 Einheiten,





(mehr . . . | )

 
Schwedens schlanke Rasselbande

Pressespiegel

Im Norden Europas leben die Kinder deutlich gesünder als im Süden

15.09.2011 | 09:01 Uhr - Baierbrunn (ots) - Die als so gesund gelobte Mittelmeerkost scheint auf den Tellern von Südeuropas Kindern nicht anzukommen. Rund um das Mittelmeer lebt der dickere Nachwuchs, im Norden der schlankere, berichtet die "Apotheken Umschau". Bis zu 20 Prozent der Kinder in südlichen Ländern gelten sogar als fettleibig, in Nordeuropa sind es weniger als fünf Prozent. Die Zahlen entstammen der Idefics-Studie,





(mehr . . . | )

 

vorheriger Beitrag (11)10034 Beiträge insgesamt (2509 Seiten, 4 Beiträge pro Seite)Next Page (13)
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 ]

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS