MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Keime in der Spülmaschine

Pressespiegel

Warum der Geschirrspüler zweimal im Monat mit 65 Grad laufen sollte

26.08.2011 | 08:00 Uhr - Baierbrunn (ots) - Schimmelpilze sprießen ausgerechnet da, wo wir sie am wenigsten vermuten: in der Geschirrspülmaschine, berichtet die "Apotheken Umschau". Ein internationales Wissenschaftlerteam untersuchte weltweit 189 der praktischen Haushaltshilfen und wurde in 177 Fällen fündig. Ihr Fazit: Schwarzschimmel und andere Arten mögen es feucht und warm - Spülgänge bis 40 Grad bieten ihnen das ideale Klima. Experten raten,





(mehr . . . | )

 
Neue Broschüre: 'Nervöse Unruhezustände - Das ABC der natürlichen Behandlung'

Pressespiegel


25.08.2011 | 09:30 Uhr - Giessen (ots) - Interaktiver Ratgeber auf http://www.passionsblume.info/ gibt praktische Tipps für den Alltag

Wer empfindlich auf Stress reagiert und es nicht mehr schafft, Ruhephasen in einen hektischen Alltag einzubauen, der gerät aus dem inneren Gleichgewicht: Nervöse Unruhezustände werden zum ständigen Begleiter. Um den Kreislauf aus Nervosität und Anspannung zu durchbrechen, gilt es,





(mehr . . . | )

 
Früher Wechsel

Pressespiegel

Manche Frauen sind schon mit Mitte 30 in den Wechseljahren - wie sie es erkennen

26.08.2011 | 08:00 Uhr - Baierbrunn (ots) - Mitte 30 - und schon in den Wechseljahren. Für viele Betroffene bedeutet dies einen Schock. Denn es heißt auch: Eine Schwangerschaft ist nicht mehr möglich. Mindestens eine von 100 Frauen kommt vorzeitig in die Wechseljahre, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie". Die Symptome unterscheiden sich nicht von jenen der Frauen, die im Schnitt in Deutschland mit 52 Jahren die Menopause erleben:





(mehr . . . | )

 
Nach Maß gefertigte Arznei

Pressespiegel

Millionenfach werden auch heute noch in Apotheken Arzneimittel zubereitet

25.08.2011 | 08:00 Uhr - Baierbrunn (ots) - Fertigarzneimittel sind der Normalfall in der Apotheke. Aber nicht selten kommen auch heute noch Patienten mit einem Rezept für eine spezielle Zubereitung, die jene alte Kunstfertigkeit des Apothekers verlangt, die einmal alltäglich war: Pillen, Salben oder Zäpfchen selbst herzustellen. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatteten im Jahr 2009 in Deutschland etwa 16 Millionen solcher individueller Rezepturen, berichtet die "Apotheken Umschau".





(mehr . . . | )

 

vorheriger Beitrag (21)10034 Beiträge insgesamt (2509 Seiten, 4 Beiträge pro Seite)Next Page (23)
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 ]

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS